Archiv der Kategorie: Kochen

Appetitanregend: One Pot Soulfood

Sabine Schlimm stellt sich auf ihrem Twitter-Account so vor: „Denkt ans Essen. Schreibt übers Essen. Ach ja, und: isst gerne.“ Blättert man durch dieses Buch, glaube ich ihr das sofort 🙂 Am Liebsten hätte ich alle Rezepte ausprobiert, beschränkt mich für diese Rezension und die letzte Woche allerdings auf drei. Was soll ich sagen – sie mundeten alle hervorragend. Ein Rezept habe ich etwas abgewandelt. Die fränkische Suppe „Blaue Zipfel“ bereitete ich ohne Weißweinessig zu – sonst rezeptgetreu! -, so verfärbten sich die Würschterl natürlich nicht. Die Suppe schmeckte göttlich. Weiterlesen

Advertisements

Rezepte & Tipps: Sven Bachs Jobfood

Schnelle Rezepte und viele Tipps zum leichten Umsetzen gibt dieses schmale Buch von Sven Bach. Egal, ob Frühstück, Mittagspause oder zwischendrin im Arbeitsalltag – gesunde Tipps und Tricks sowie „Neues aus der Ernährungswissenschaft“ und für unterschiedliche Berufsgruppen: für jeden finden sich hier etliche Impulse. Weiterlesen

Zero waste kitchen

Ein kleines, feines Buch mit lauter Rezepten zur Reste-Küche. Einige kannte ich bereits, aber viele Rezeptideen sind neu und einige habe ich daraus ausprobiert. Die Salatsauce aus Kohlrabiblättern ist übrigens eine Wucht und schmeckt nicht zu Salat sondern auch zu Kartoffelbrei und Pellkartoffeln 🙂

Es geht darum möglichst viele Lebensmittel wohlschmeckend zu Gerichten zu verarbeiten. Dabei geht es vor allem um Gemüse- und Obstteile, die man gemeinhin wegwirft: Strünke von Salatköpfen und Brokkoli zum Beispiel, Apfel- und Birnenreste, auspressbare Bestandteile von Ananasfruchtfleisch am Schalenrand usw. Oder eben Blätter von Rüben, die oft Senföle oder andere wertvolle Stoffe besitzen. Viele leckere Rezepte und Ideen, auch zum Mitnehmen oder Naschen, um möglichst viel zu essen und wenig in den Müll wandern zu lassen!

VERONIKA PICHL (2018):Zero Waste Kitchen: Kochen statt wegwerfen – kreative Rezepte für Obst- und Gemüsereste, riva Verlag

Nimm’s mit: Transportable Gerichte für Büro, Schule & Picknick

Alleine dieses Buch durchzublättern, bereitet mir Vergnügen und Appetit! Es fehlt das Inhaltsverzeichnis, aber es ist voll von guten Tipps rund um das Mitnehmen selbst zubereiteter Kleinigkeiten. Sowohl, wie man sie am Sichersten und ökologisch nachhaltig transportieren kann, als auch welche Gerichte sich dafür eignen. Und es eignen sich viele: warme, kalte, aufwärmbare und wie ohne Herd oder Mikrowelle. Tipps zur Verschönerung ebenso wie schnell Zubereitbares für diejenigen, die nicht so gerne kochen als auch für diejenigen, die gerne den Kochlöffel schwingen.

Ein Buch mit leckeren Rezepten – von Salaten bis hin zu Lammlachsen und Desserts, welches sich an LOHAS ebenso wie an ernährungsbewusste Menschen richtet, die zudem wenig Müll produzieren wollen. Letzteres steht nicht drin, es ist aus fast jeder Tippseite dennoch zu erahnen.

Wunderbares Buch, das dem Titel gerecht wird!

DONHAUSER, R. (2015): Nimm’s mit: Transportable Gerichte für Büro, Schule & Picknick, Stiftung Warentest