Öko: Wohin weht der Wind?

Sie wollen ökologisch verreisen und finden die dafür passenden Zutaten beziehungsweise das passende Wissen nicht in Ihrem Reiseführer? Macht nichts. Dieses Buch ist ideal für lange Reisen und meist unnützes Wissen rund um das Verhalten bei langen und kurzen Reisen. Anschaulich packt Pasotti die Fakten auf die Seiten, oft herrlich illustriert, und kommt auf wenigen Seiten pro Fakt auf den Punkt. Wer wollte nicht schon mal wissen, was die Coriolis-Kraft bewirkt oder wo die Weiterlesen

Advertisements


Vergnüglich: Sabbatical

Wenn einer eine Auszeit nimmt und dabei so herrlich erfrischend beschrieben wird! Dieser Roman liest sich locker in einem Zug weg sozusagen. Mit Humor und einer feiner Prise Ironie gewürzt unterhält Homann über den gesamten Zeitraum des Lesens. Egal, ob auf dem Sofa oder im Strandkorb: man taucht ein in die Welt des Lehrers, der sich eine Auszeit nimmt und sie auf seine Weise genießt. Überhaupt nicht oberflächlich, stets präsent und zufrieden das Buch nach dem Ende zuklappend: genauso fühlt sich ein angenehmer Zeitvertreib mit süßem Nichtstun an.

Absolute Kaufempfehlung für den Urlaub!

GUNNAR HOMANN (2017): Sabbatical, Goldmann Verlag
Ich bedanke mich beim Verlag das Lese-E-Book!


Anspruchsvoll: Kartenwerkstatt

Es bereitet oft Freude eigene Karten herzustellen. In diesem Buch stellt der Hauptverlag mehrere Künstler vor, die ihrerseits Techniken für anspruchsvolle Grußkarten weitergeben. Es richtet sich eher an Designer, die den Umgang mit Falzbein, Linolschnitt und diversen Werkzeugen gewohnt sind.

Die Schritte hin zur selbst gestalteten Karte werden Schritt für Schritt beschrieben, setzen gewissen Vorerfahrung und Grundkenntnisse zur jeweiligen Technik voraus. So ist zum Beispiel eine wunderhübsche Karte mit Scherenschnitt „Rehfamilie unter Blätterdach“ Ziel einer Kartengestaltung. Wer sich die Feinarbeit zutraut, ist hier bestimmt eine Zeitlang gut beschäftigt!

SARAH HAMILTON (2018): Kartenverkstatt, Geschenk- und Grußkarten selbst gestalten, Haupt Verlag

 


Nimm’s mit: Transportable Gerichte für Büro, Schule & Picknick

Alleine dieses Buch durchzublättern, bereitet mir Vergnügen und Appetit! Es fehlt das Inhaltsverzeichnis, aber es ist voll von guten Tipps rund um das Mitnehmen selbst zubereiteter Kleinigkeiten. Sowohl, wie man sie am Sichersten und ökologisch nachhaltig transportieren kann, als auch welche Gerichte sich dafür eignen. Und es eignen sich viele: warme, kalte, aufwärmbare und wie ohne Herd oder Mikrowelle. Tipps zur Verschönerung ebenso wie schnell Zubereitbares für diejenigen, die nicht so gerne kochen als auch für diejenigen, die gerne den Kochlöffel schwingen.

Ein Buch mit leckeren Rezepten – von Salaten bis hin zu Lammlachsen und Desserts, welches sich an LOHAS ebenso wie an ernährungsbewusste Menschen richtet, die zudem wenig Müll produzieren wollen. Letzteres steht nicht drin, es ist aus fast jeder Tippseite dennoch zu erahnen.

Wunderbares Buch, das dem Titel gerecht wird!

DONHAUSER, R. (2015): Nimm’s mit: Transportable Gerichte für Büro, Schule & Picknick, Stiftung Warentest


Landleben Kalender 2017

DownloadEin schöner Spiralkalender im handlichen Buchformat, der sich gut umblättern lässt und viele Inspirationen bietet: für Garten, Balkon, Terrasse sowie Rezepte für die Küche und Anleitungen zum Basteln und für den Naturschutz pro Monat und Jahreszeit. Eine Seite Kalender enthält eine Woche auf ungefähr A5 Größe. Ideen für Ausflüge und kleine Rituale runden ihn ab. Die Bilder bieten das pure Idyll und pro Tag findet sich genügend Platz für Termine und kurze Notizen.

Einziger Haken ist aus meiner Sicht die Werbung für Produkte wie Bücher, Gartengeräte und Ähnlichem. Ansonsten ist er rundum gelungen.

Landleben Kalender 2017, Ulmer Verlag