Archiv der Kategorie: Illustriert

Zum Piepen: Loriot Haftnotizen – Für die Dame

Manchmal bekomme ich von einer Agentur nette Kleinigkeiten geschickt. Diese hier schießt bisher den Vogel ab, denn es handelt sich um insgesamt 300 Haftnotizen (laut Verpackung) mit ungemein witzigen Motiven. Es sind insgesamt sechs Motive aus dem Arbeitsleben oder auch nicht, wie mans nimmt! Verabreicht werden sie in einer hübschen Schachtel mit Magnetverschluss, die man auch noch anderweitig verwenden kann.
Ich hatte beim Auspacken einen Lachanfall.  Schaut es euch selbst an: Weiterlesen

Advertisements

Traumhaft: Im Land der aufgehenden Sonne

Die Fotografin und Geographin Cordula Werner reiste Anfang diesen Jahres zehn Wochen durch Asien. Dabei guckte sie sich Städte, Architektur, Gärten, Tempel, Land und Leute in China, Korea und Japan an. Unter anderem verguckte sie sich in der Garten- und Landschaftsarchitektur von Kyoto, zumindest sind die meisten ihrer Fotos für ihren Kalender 2019 dort entstanden.

Weiterlesen

Schatz: Deutschlands Flora Amabilis

Adrian Möhl ist Botaniker und Naturpädagoge. Mit diesem Buch schuf er ein pflanzenkundliches Werk besonderer Art. Es unterscheidet sich nämlich gravierend von anderen Titeln zur Erkennung von Pflanzen. So sucht man hier vergebens nach Stichwörtern, Anlage der Blütenblätter oder ob der Stängel vier- oder dreikantig oder gar rund ist, die Laubblätter gefiedert, lanzettlich, herzförmig oder gebuchtet. Stattdessen lädt das in Leinen gebundene Buch auf den ersten und zweiten Blick zum Staunen ein. Weiterlesen