Verpackungskünstler

Mir liegt ein Buch vor, das man nicht lesen kann 🙂 Beziehungsweise: man kann die inneren Umschlagseiten lesen. Da finden sich einige Tipps zum Basteln, denn die im Buch eingehefteten Bögen Geschenkpapier eignen sich mit ihren Mustern gut dazu.

Die Bögen sind groß, auf DIN 4 gefaltet und lassen sich mittels Perforation leicht lösen. Größtenteils in unterschiedlichen Blau- und Minttönen gehalten, mit faunistischen und floralen Motiven bedruckt. Festeres Papier und gut zum Verpacken geeignet. Witzige Idee!

*Verpackungskünstler – Winterwald: 10 Bogen Geschenkpapier, 70 x 52 cm, kreative Bastelideen, Helmut Lingen Verlag Edition Monbijou

Ich bedanke mich beim Verlag für das Rezensionsexemplar!

*Wenn du das Buch bei Amazon kaufst, verdiene ich ein paar Cents – du lädst mich sozusagen zu einem Tee ein.
Der Link ist ein Service für dich. Die Verlage stellen mir ihre Bücher zur Verfügung – ich bezahle sie mit meiner Zeit und Rezension. Und bleibe dennoch unabhängig in meiner Meinung.

Advertisements


Lesevergnügen: Die Rückkehr der Apfelfrauen

Ein kleines Dorf am See mit Schafen, Streuobstwiesen, Wald in Brandenburg ist der Schauplatz für diesen Roman. Es gibt einen Bösewicht, der am Rande immer mal wieder etwas aufmischt. Vor allem sind da fünf Freundinnen mittleren Alters, die Zeit miteinander verbringen, sich in die Haare kriegen, Apfelrezepte ausprobieren und das Leben unter Apfelbäumen verschiedener Malus-Sorten genießen. Männer kommen vor, werden wohltuend im Hintergrund belassen. Der Altweibersommer mischt mit, einige Arten, die auf der Roten Liste stehen, auch und ganz viel Lebenslust. Weiterlesen


Lebendig: Frieda und das Glück der kleinen Dinge

Dies ist ein Roman für Kinder ab 10 Jahren. Klare Charaktere und einige Typen bevölkern ihn, alle sind so beschrieben, dass man sich gut vorstellen kann, wie sie im Alltag sein könnten. Es gibt die Ziegen, die netten Jungs, die fehlende Freundin in der neuen Schule und die typischen Dinge, die so passieren. Hauptperson Frieda ist ein patentes Kerlchen, erzählt aus ihrer Perspektive äußerst lebendig. Es dreht sich um Freundschaften, um Neugier und darum, sich nicht zu verbiegen.

Das richtig Schöne an diesem Buch: Weiterlesen


Ratgeber: Nie mehr schüchtern!

Dieser Ratgeber gibt in sieben Kapiteln gute Hinweise und theoretische Impulse, wie man mit seiner Schüchternheit umgehen kann. Generell und in bestimmten Situationen (immer wieder) auftauchend. Fast jeder kennt typische Situationen in denen man sich am liebsten im Mauseloch verstecken oder um ein Hindernis herumrennen möchte statt drüber zu springen.

Gedacht ist es für alle, die öfter mit sich und ihrem Manko hadern. Die beschriebenen Impulse, Beispiele und konkreten Tipps lassen sich auf viele Situationen anwenden – im Beruf ebenso wie im Privatleben. Denn Nina Deissler liefert sowohl handfestes Wissen, damit Leser verstehen was eigentlich warum bei ihnen „abgeht, als auch nötige Methoden, um das eigene Verhalten künftig anders zu beeinflussen. Das macht sie sehr gut! Weiterlesen