Öde: Solveigs Versprechen

Der dritte Band der „Frauen vom Löwenhof“ ist einfach nur langweilig. Ich habe ihn bis zur Mitte gelesen, das Buch immer wieder zur Seite gelegt und mich weiter durchgequält. Ab dann nur noch quer bis zum Ende überflogen. Es hält keinem Vergleich mit den beiden spannenden Vorgängern der Trilogie stand. Warum es nicht gefiel:

  • der Schreibstil verändert sich zwar nicht, aber die Geschichte interessierte absolut nicht
  • Familiengeheimnisse fehlen in diesem Band völlig
  • die Geschichte plätschert vor sich hin und die von Solveig ist langatmig.

Es tut mir leid, dass ich hier keine „ordentliche“ Rezension schreiben kann. Sehr schade.

Corina Bomann (2018): *Die Frauen vom Löwenhof – Solveigs Versprechen: Roman (Die Löwenhof-Saga, Band 3), Ullstein Verlag

Ich bedanke mich beim Verlag für das Leseexemplar!

*Wenn du das Buch bei Amazon kaufst, verdiene ich ein paar Cents – du lädst mich sozusagen zu einem Tee ein

Werbeanzeigen