Umweg Jakarta

umweg jakarta

Biggi Mestmäcker engagiert sich für Geflüchtete und hat im letzten Jahr mit viel Herzblut dafür gesorgt, dass Frau und Sohn eines befreundeten Syrers nachziehen konnten. Der Bericht ist beileibe nicht rührselig geschrieben, aber er rührt an. Die professionelle Texterin dokumentierte ihre Mitwirkung, und wie die Zusammenführung sich abspielte. detailliert und sachlich. Dennoch mit der richtigen Distanz. Alleine diese Leistung finde ich bewundernswert.

Dokumentation über eine schicksalsbedingte Krise

Ihr Bericht schildert eine unglaubliche Geschichte. Ich denke, die meisten Menschen, die in friedlichen Ländern leben, können sich nicht vorstellen, was es bedeutet, eine Familie in Kriegszeiten zusammenzuführen. Genau dies hat Mestmäcker gegen viele Widrigkeiten geschafft. Wer die „Flüchtlingskrise“ verstehen möchte – vor allem aus Sicht von jemanden, der wirklich eine Krise als Geflüchteter erlebt und Angst um seine in der Heimat gebliebene Familie hatte, sollte dieses Buch lesen. Es liest sich schnell durch, denn man kann es gar nicht zur Seite legen. So abenteuerlich und ehrlich ist es verfasst.
Und beim Lesen musste ich an Geschichten von einigen Verwandten denken, die den zweiten Weltkrieg auf dem Land erlebten. Auch sie erzählten ähnliche Geschichten, die sich während des Krieges und noch bis in die Mitte der 1950-er Jahre zutrugen. So lange ist das noch nicht her. Hierzulande denken wir an Flüchtlingskrise, weil so viele – gefühlt viele – Menschen aus tatsächlichen Krisengebieten nach Deutschland flüchten und einige Einwohner mit ihren Verhaltensweisen oder sogar ihrer Hautfarbe aus ihrer Komfortzone reißen. Die eigentliche Krise ist woanders und zieht viele schicksalsbedingte Krisen hinter sich her.

Herausgekommen ist ein Buch in deutscher und arabischer Sprache, ordentlich lektoriert und zweisprachig. Denn das Thema Familienzusammenführung dürfte viele interessieren, deren Deutsch noch nicht ausgereift genug ist, ein ganzes Buch lockerleicht mal eben schnell zu lesen.

MESTMÄCKER, B. (2017): *Umweg Jakarta: Gegen alle Widerstände – Familiennachzug aus Syrien, ein Bericht, tredition Verlag

Ich bedanke mich bei Biggi Mestmäcker für das Leseexemplar!

*Wenn du das Buch bei Amazon kaufst, verdiene ich ein paar Cents – du lädst mich sozusagen zu einem Tee ein.
Der Link ist ein Service für dich. Die Verlage stellen mir ihre Bücher zur Verfügung – ich bezahle sie mit meiner Zeit und Rezension. Und bleibe dennoch unabhängig in meiner Meinung.

Advertisements

Autor: Silke Bicker

Als wissbegierige Leseratte schmökere ich vorwiegend in spannenden und unterhaltsamen Romanen. Mag auch Sachbücher über Landschaftsnutzung und Geschichte gerne! Was ich hauptberuflich anbiete, lesen Sie unter https://www.erdhaftig.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.