Wandern mit Packeseln

Download (2)

Ob eigener oder geliehener Esel – Trekking mit Eseln ist im Kommen. Damit darunter nicht die Tiere leiden müssen, hat die „Esel-Expertin“ Judit Schmidt ein umfassendes Buch dazu verfasst. Es lässt in Nichts zu wünschen übrig:

Der Inhalt

Neun Kapitel und ein umfangreicher Serviceteil bilden mit samt guter Unterüberschriften ein Buch, in dem man sich gut zurechtfindet und vor allem auch mal eben schnell das Gesuchte findet. Es dreht sich alles darum, dass Touren mit Eseln und Menschen zu Erholung und zu einem Erfolg führen. Zu Beginn sollte man abklopfen, warum sich der Esel als Tourpartner eignet und welchen Umgang er bevorzugt. Ebenso ist es wichtig, sich schlau zu machen, was man selbst möchte und wie ein Esel dabei nützlich sein kann. Und was beachtet werden muss, was berücksichtigt werden kann. Für Besitzer von Eseln bringt die Autorin auf den Punkt, wie sie ausgebildet werden und was sie können sollten, um eine Tour begleiten zu können ohne dass es zu unliebsamen Überraschungen kommt. Für Wanderer, die sich Esel für Touren zum Beispiel auf Korsika oder in Frankreich leihen wollen, zeigt sie Kriterien auf. Am Ende dreht sich vieles um die Pflege und Fütterung der Tiere. Tipps zur Ausrüstung und exemplarische Tagesabläufe runden das Buch samt ausführlichem Service-Teil ab.

Fazit: Wunderbar – habe Lust auf eine Wanderung mit Eseln bekommen!

SCHMIDT, J. (2016): Wandern mit Packeseln, Ulmer Verlag

Advertisements

Autor: Silke Bicker

Als wissbegierige Leseratte schmökere ich vorwiegend in spannenden und unterhaltsamen Romanen. Mag auch Sachbücher über Landschaftsnutzung und Geschichte gerne! Was ich hauptberuflich anbiete, lesen Sie unter https://www.erdhaftig.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.