Sternenregen

Ein Kommentar

sternenregenDer Auftakt einer neuen Fantasy-Trilogie von Nora Roberts ist leichte Unterhaltung mit Spannung, Witz und blühender Phantasie rund um mystische Gestalten, moderne Kommunikation, Göttinnen und Teufeleien. Herrlich zum Entspannen, wenn man vor einer Truppe aus Meerjungfrau, Krieger, Zauberer, Seherin und Zeitreisendem nicht zurückschreckt 🙂 Ab und zu mag ich solche Bücher. Und dieses ist gut verfasst, in sich logisch aufgebaut und spielt auf Korfu. Die Personen werden gut eingeführt, nach und nach erfährt man von ihren Besonderheiten, die bei allen nicht sofort offensichtlich sind. Die Autorin verquickt auf heitere Art mit schwarzem Humor griechische Mythengestalten mit ihrer Fantasie und lässt so ein kleines Feuerwerk wundersamer Ereignisse los mit denen die Hauptfiguren des Romans fertig werden müssen. Denn natürlich haben sie Abenteuer zu bestehen und auch zwischenmenschlich bandelt sich etwas an. Eindeutig für Frauen!

Bin gespannt auf den zweiten Teil!

ROBERTS, N. (2016): Sternenregen, Heyne Verlag

Ich bedanke mich beim Verlag für das Lese-Exemplar!

Advertisements

Autor: Silke Bicker

Als wissbegierige Leseratte schmökere ich vorwiegend in spannenden und unterhaltsamen Romanen. Mag auch Sachbücher über Landschaftsnutzung und Geschichte gerne! Was ich hauptberuflich anbiete, lesen Sie unter https://www.erdhaftig.de

Ein Kommentar zu “Sternenregen

  1. Pingback: Sternenfunken |