Erbe & Schicksal

erbeJeffrey Archers dritter Band um Harry Clifton und die Barringtons ist genial. Das Buch knüpft nahtlos an die Geschehnisse des Vorgängers an und ist ebenso gut erzählt. Es geht weiter, spielt in Argentinien, New York und England. Die Spannungsbögen sind exzellent gesetzt und wohltemperiert, fast, wie bei einer guten Klaviersuite. Das Ende hingegen ist weniger wunderbar für Leser: absolut spannend lässt der Autor ihn in der Luft hängen. Wie es weitergeht, erfahren wir wohl erst im September auf Deutsch.

Lesenswert 😀

ARCHER, J. (2016): Erbe und Schicksal – die Clifton Saga Band 3, Goldmann Verlag

Advertisements

Autor: Silke Bicker

Als wissbegierige Leseratte schmökere ich vorwiegend in spannenden und unterhaltsamen Romanen. Mag auch Sachbücher über Landschaftsnutzung und Geschichte gerne! Was ich hauptberuflich anbiete, lesen Sie unter https://www.erdhaftig.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.