Ich finde dich

142_48258_154513_mEin Buch, das von der ersten bis zur letzten Sekunde fesselt. Ich habe den Fehler begangen, es gestern Abend vor dem Schlafengehen in die Hand zu nehmen und prompt bis Drei Uhr morgens gelesen… Das relativ schmale Buch enthält eine außerordentlich gut verfasste Ich-Erzählung bei der man sich schnell in den Erzähler hinein versetzt und die Handlung quasi mit erlebt. Wie bei guten Thrillern oft der Fall, beginnt die Geschichte äußerst harmlos, hat mehrere Spannungsbögen und viele überraschende Ereignisse.

Wer einen etwas anspruchsvolleren Stil und Thriller mag, ist hiermit bestens bedient. Das Ende überraschte mich sehr und wird nicht verraten 😉

COBEN, H. (2015): Ich finde dich, Page & Turner Verlag

Advertisements

Autor: Silke Bicker

Als wissbegierige Leseratte schmökere ich vorwiegend in spannenden und unterhaltsamen Romanen. Mag auch Sachbücher über Landschaftsnutzung und Geschichte gerne! Was ich hauptberuflich anbiete, lesen Sie unter https://www.erdhaftig.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.