Halbe Miete

Ein Kommentar

51yAUJu04-L._SX313_BO1,204,203,200_Lilo Gondorf kommt eigentlich aus Bielefeld und lebt seit ca. fünfzehn Jahren auf Rügen. Ihre Ferienbungalow-Anlage genießt einen guten Ruf und erntet von der Kurverwaltung  regelmäßig fünf Seesterne. In diesem Sommer allerdings verschwindet mir nichts dir nichts ein Mieter bei einer Klippenwanderung. Es folgen keine Lösegeldaufforderungen, der Mann bleibt spurlos verschwunden. Ihre Tochter arbeitet bei der Rüganer Polizei und mischt das friedliche Dorf ein wenig auf. Auch Lilo und ihr Nachbar wittern Lunten…

Krimi & witzige Unterhaltung

Das Titelbild ist Programm, na ja fast, aber dafür müssen Sie schon selbst lesen 🙂 Es ist ein heiterer Krimi bei dem man von Anfang bis kurz vor dem Ende nicht weiß, wie es ausgeht. Die Autorin baute etliche Verwicklungen ein und verwob alle Stränge exzellent miteinander. So entstand ein hinreißender Roman zum Schmökern, Entspannen und Miträtseln.

QUINT, N. (2015): Halbe Miete, ein Fall für Lilo Gondorf, btb Verlag

Advertisements

Autor: Silke Bicker

Als wissbegierige Leseratte schmökere ich vorwiegend in spannenden und unterhaltsamen Romanen. Mag auch Sachbücher über Landschaftsnutzung und Geschichte gerne! Was ich hauptberuflich anbiete, lesen Sie unter https://www.erdhaftig.de

Ein Kommentar zu “Halbe Miete

  1. Pingback: Hohes Tier |