Don´t go veggie!

Download (1)Die „75 Fakten zum vegetarischen Wahn“ sind einerseits sehr polemisch geschrieben, sollen jedoch auch aufrütteln und sind gut geschrieben. Wer nichts mit Augen isst, weil er es nicht möchte und nicht, weil er sich damit von der Menge abheben möchte, um etwas Besonderes zu sein, wird viel Vergnügen an diesem Buch haben. Es enthält zum Teil echte Fakten, Aha-Erlebnisse und gute Beispiele, warum es eben nicht toll wäre, würden alle Menschen sich vegetarisch oder gar vegan ernähren.

Abgesehen davon haben sich die drei Autoren mit vielen, typischen Argumenten so genannter „Tierschutz-Veganer“ auseinandergesetzt. Und dazu sprechende Fotos und Texte zusammengestellt.

Alles in allem eher vergnüglich statt der sonst eher bierernsten Titel zum Thema „Vegetarisch, vegan oder omnivor mit wenig Fleisch ernähren“.

POLLMER, U.; KECKL, G.; ALFS, K. (2015): Don´t go veggie! 75 Fakten zum vegetarischen Wahn, Hirzel Verlag, Stuttgart

Advertisements

Autor: Silke Bicker

Als wissbegierige Leseratte schmökere ich vorwiegend in spannenden und unterhaltsamen Romanen. Mag auch Sachbücher über Landschaftsnutzung und Geschichte gerne! Was ich hauptberuflich anbiete, lesen Sie unter https://www.erdhaftig.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.